Kohlrabi-Kartoffel-Suppe mit Fleischklößchen

1 Std 10 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kohlrabi violett 2 mittelgrosse
Kartoffeln festkochend 400 gr.
Schalotten 2
Öl 4 EL
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Gemüsebrühe 1 Liter
Bio-Rinderhack 400 gr.
Ei 1
Paniermehl 2 EL
Petersilie gehackt 2 EL

Zubereitung

1.Kohlrabi schälen ,dabei einige Blätter aufbewahren .Die Kartoffeln schälen und waschen.Beides zuerst in ca.1cm dicke Scheiben ,dann in schmale Stifte schneiden. Die Schalotten abziehen und in kleine Würfel schneiden.

2.Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Schalottenwürfel darin glasig dünsten.Kohlrabi-und Kartoffelstifte zu den Schalottenwürfeln geben und andünsten lassen .Mit der Gemüsebrühe aufgießen und gut verrühren .Mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Min.garen lassen.

3.Das Rinderhackfleisch in eine Schüssel mit Ei,Semmelbrösel ,Salz und Pfeffer geben und alles gut miteinander vermischen .Aus der Fleischmasse kleine Fleischklößchen formen und in der Suppe ca.10 Min.garziehen lassen .

4.Die zurückgelassenen Kohlrabiblätter in grobe Streifen schneiden und in die Suppe geben .Mit Salz,Pfeffer und Muskatnuss würzen und noch leicht aufkochen lassen. Die Kohlrabi-Kartoffel-Suppe mit Fleischklößchen auf Tellern verteilen und mit der Petersilie bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabi-Kartoffel-Suppe mit Fleischklößchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabi-Kartoffel-Suppe mit Fleischklößchen“