Kleingebäck = Waffeln "Grundrezept"

Rezept: Kleingebäck = Waffeln "Grundrezept"
aber mal ganz anders à la Biggi
aber mal ganz anders à la Biggi
00:30
10
3532
7
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
für den Teig
3 Stück
Eier (Grösse L)
200 Gramm
Mehl
50 Gramm
Zucker
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
1 Teel. (gehäuft)
Backpulver
Prise
Salz
50 ml.
Sahne 30% Fett
50 ml.
Milch 3,8
30 ml.
Mineralwasser
20 ml.
zerlassene Butter
Vanillecremefüllung
100 Gramm
Süssrahmbutter
1 Päckchen
Vanillezucker
25 ml.
Joghurt 1,5% Fett
25 ml.
Himbeersirup
Marzipanfüllung
0,5 Block
Marzipan Rohmasse
30 ml.
Joghurt 1,5% Fett
Schokomantel
200 Gramm
Blockschokolade
30 Gramm
Palmin
DEKO
Mandelblätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.10.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kleingebäck = Waffeln "Grundrezept"

ZUBEREITUNG
Kleingebäck = Waffeln "Grundrezept"

1
Der Waffelteig wir als erstes fertiggestellt. Hierfür Mehl und alle zugeordneten restlichen Zutaten in einer Schüssel gut verrühren. Den Teig in das vorgeheitzte Waffeleisen (oder alternativ in Waffel-Silikonbackformen im Backofen 15.Min. bei 180 Grad) einfüllen und goldgelb backen und abkühlen lassen.
2
Rühren sie die Füllungen an und geben diese in einen Spritzbeutel (in den Kühlschrank legen bis zur Verwendung).
3
Lassen sie das die Blockschokolade langsam schmelzen. Schmelzen sie das Palmin und geben es hinzu.
4
Nun legen sie die Waffeln in eine Reihe. Füllen sie die Hohlräume mit den vorbereiteten Mixturen nach Gusto.
5
Mit der flüssigen Schokolade werden die Waffeln nun rundherum eingepackt. Die Mandelblättchen obenauf und- REINBEISSEN :)
6
Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi

KOMMENTARE
Kleingebäck = Waffeln "Grundrezept"

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
oh sowas von lecker, die lachen mich richtig an. ich möchte auch einen davon, darf ich? glg tine
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Tine ich teile immer wieder gerne mit dir !!! Danke für dein tolles Feedback und GLG von der Biggi
Benutzerbild von Muehlenwirtin
   Muehlenwirtin
Auf die Marzipanfüllung verzichte ich. Schicke Dir dafür aber meine Männer`s vorbei. Die mögen da sehr gene.
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Okido.....Wenn ich sie dann abgefeuert habe schick ich sie dir wieder zurück :) GLG und danke liebe Isolde ♡
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Eine spitzen Idee. Darauf kommst nur du. LG Brigitte
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Liebe Brigitte....Das sind dann sogenannte Eingebungen :) die mir aber echt Spaß machen. Dankeschön für ein so tolles Feedback. LG Biggi ♡
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Waffel zu füllen, auf diese Idee bin ich ja noch nie gekommen ;-)) Aber gut das wir hier so kreative Köpfe haben und zeigen das es geht und auch noch lecker schmeckt :-)) Bei der Füllung kann man ja variieren denn Marzipan ist nicht immer mein Favorit. Deine Idee ist in meinem Kopf. Muss mal was los werden, deine Bilder sind neuerdings absolut super......LG Regine
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Liebe Regine....Und die Idee kam mir ohne Vorankündigung. Das ist das schöne, einfach gemacht und es hat gepasst. Danke dir ganz besonders für deine lebenden Worte zu meinen Bildern. LG Biggi und einennt entspannten Abend noch.
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
coole idee! lg christel
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Und macht auch richtig Spaß diese zu machen. Ganz und gar einfach herzustellen. Danke liebe Christel und einen schönen Abend wünsche ich dir ♡lichst Biggi

Um das Rezept "Kleingebäck = Waffeln "Grundrezept"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.