Hähnchenschenkel in Senf - Honig Marinade

Rezept: Hähnchenschenkel in Senf - Honig Marinade
mit Curry - Ananas - Reis
1
mit Curry - Ananas - Reis
0
1147
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Stück
Hähnchenschenkel
für die Marinade:
40 ml
flüssiger Honig
2 EL (gestrichen)
Senf bayrisch
1 EL (gestrichen)
Senf mittelscharf
1 EL
Apfelessig
1 EL
Maiskeimöl
1 TL
Brathähnchen Gewürzsalz
für den Curryreis:
1 Becher
Basmati-Reis - ca. 100g.
1 kleine
Zwiebel
1 EL
Maiskeimöl
1 TL
Curry
1 TL
Asia-Gewürzmischung
1 Schuss
Creme Fine oder Sahne
100 Gramm
Ananas in Stücke
1 Prise
Lemongras
1 Msp
Chili getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.08.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1616 (386)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
18,1 g
Fett
33,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenschenkel in Senf - Honig Marinade

Kräuterspieße
Marios Maissuppe nach Art der Zuni

ZUBEREITUNG
Hähnchenschenkel in Senf - Honig Marinade

für die Hähnchenschenkel
1
Die Hähnchenschenkel mit dem Würzsalz einreiben. Die Zutaten für die Marinade miteinander verrühren und die Hänchenschenkel damit einreiben und ca. 2 - 3 Stunden ziehen lassen. Bei 120° Ober- Unterhitze ca. 60 min. garen. Zwischendurch mit den Bratensud einpinseln. Am Ende bei 200° ca. 10 min. unter dem Grill knusprig braten.
für den Curryreis:
2
Den Reis garen. In der Zwischenzeit die Zwiebel fein hacken, in Öl andünsten.Curry und Reis zugeben, kurz anbraten und mit Creme Fine ablöschen. Anananasstücke zugeben, mit Asiawürzmischung und Chilli abschmecken und etwas ziehen lassen.

KOMMENTARE
Hähnchenschenkel in Senf - Honig Marinade

Um das Rezept "Hähnchenschenkel in Senf - Honig Marinade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung