Pizza Muffins / Brötchen variabel

25 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sonntagsbrötchen (z.b Knack & Back) 1 Dose
Tomatenmark etwas
Kochschinken/ Salami o.ä 2 Scheiben
ger. Käse etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Oregano etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Das Grundrezept ist von meiner lieben Kochfee :' Hier kocht die Maus" , sie ist auch auf Facebook vertreten :-* . Dose öffnen und Brötchen auf ein Brett verteilen.

2.Mit einem scharfen Messer jedes Brötchen in 6 Stücke teilen (einmal längs und zweimal Quer)

3.In Silikonmuffinförmchen ( KEIN Papier nehmen!!!) jeweils 2 (für etwas kleinere Brötchen), oder 3 (etwas grösser Brötchen) Teigstückchen locker reinlegen.

4.Mit einem Pinsel etwas Tomatenmark auf die Teigstückchen pinseln.

5.Dann den Belag (Salami oder Schinken) fein würfeln und locker drüberstreuen. Nach belieben auch Thunfisch oder Gemüse. Nicht zuviel, sonst gehen sie nicht mehr auf.

6.Dann würzen und mit etwas Käse bestreuen (hier auch wieder nicht zuviel)

7.Bei 200°C Ober/Unterhitze ca 12-15min. backen.

8.Super einfach und total variabel. Auch mal schnell gemacht wenn unverhoffter Besuch kommt ;-) . Guten Hunger. Für die Weight watchers Follower: Pp je nach grösse, bei 3 Teigstückchen hat die Basis je 2Pp , dann einfach den Rest zurechnen und durch anzahl der Brötchen teilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza Muffins / Brötchen variabel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza Muffins / Brötchen variabel“