Brot/Brötchen: Mittwochs-Brötchen

Rezept: Brot/Brötchen: Mittwochs-Brötchen
auch unter der Woche schmecken frische Brötchen
31
auch unter der Woche schmecken frische Brötchen
13:30
8
14044
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gramm
Weizenmehl Typ 1050
100 Gramm
Weizenmehl Typ 550
300 Gramm
Weizenmehl Typ 405
20 Gramm
Hefe frisch
15 Gramm
Salz
1 Teelöffel
Zucker
2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
300 ml
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.04.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
573 (137)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
12,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Brot/Brötchen: Mittwochs-Brötchen

Mazu12-Oliven-Dinkel-Honig-BrotBrötchen

ZUBEREITUNG
Brot/Brötchen: Mittwochs-Brötchen

1
Hefe mit Zucker verfüssigen und mit den übrigen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
2
Den Teig in zehn Teile teilen, Kugeln formen und diese auf ein mit Backfolie bestücktes Blech mit genügend Abstand legen.
3
An einem kühlen Ort über Nacht gehen lassen.
4
Vor dem Backen die Brötchen mit Mehl bestäuben.
5
Ofen auf 225 Grad vorheizen, eine Tasse mit Wasser reinstellen und die Brötchen darin ca. 30 Minuten backen. Zehn Minuten vor Backende mit Wasser bestreichen oder besprühen.
6
Auch hier gilt: Wenn man die Brötchen 10 Minuten vor Ende der Backzeit aus dem Ofen nimmt und nach dem Abkühlen einfriert, hat man auch am Sonntag noch den Genuss.

KOMMENTARE
Brot/Brötchen: Mittwochs-Brötchen

Benutzerbild von Mijou
   Mijou
Ja, bestimmt auch an jedem anderen Wochentag ein Genuss.... selbstgebackene Brötchen sind immer der Hit... glg Melitta
Benutzerbild von flower-child
   flower-child
..ich glaub die schmecken auch am Sonntag...;-)))...5*****
Benutzerbild von hoerbi
   hoerbi
Der nächste Mi - äh Sonntag kommt bestimmt....VLG.....Herbert
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Die würden mir jeden Tag schmecken ! Danke für's Rezept und gerne 5 ***** !
Benutzerbild von Enikoe
   Enikoe
Das hört sich sehr gut an, ich werde sie probieren! GLG Enikö

Um das Rezept "Brot/Brötchen: Mittwochs-Brötchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung