Omelett mit Kartoffeln und Garnelen

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 500 Gramm
Bacon/Frühstücksspeck 5 Scheiben
Garnelen TK 250 Gramm
Butter od. Margarine 2 EL
Bio Eier 4 Stück
Öl zum Frittieren etwas
Peffer, Salz etwas
Petersilie glatt frisch etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und längs in Scheiben schneiden.

2.Die Kartoffeln entweder in der Fritteuse oder in einem Topf mit ausreichend Öl frittieren und abtropfen lassen.

3.Die großen Garnelen noch mal halbieren. Den Bacon auch halbieren und in Streifen schneiden.

4.Die Eier gut verschlagen. Salzen und pfeffern. Petersilie untermischen.

5.Das Fett in einer großen Pfanne heiß werden lassen.

6.Garnelen und Bacon ganz kurz in der Pfanne anbraten

7.Die frittierten Kartoffeln zufügen und die Eimasse drüber geben.

8.Alles nun langsam stocken lassen. Wenn die Unterseite gestockt ist, einmal wenden und die andere Seite anbräunen. Ist uns leider nicht gelungen (Asche über unser Haupt).

9.Ich muss sagen, uns hat es trotzdem super geschmeckt, und das ist die Hauptsache.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omelett mit Kartoffeln und Garnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omelett mit Kartoffeln und Garnelen“