Saftiger Heidelbeerkuchen

1 Std 50 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Heidelbeeren frisch 125 gr.
Mehl 175 gr.
Backpulver 2 TL
Butter weich 120 gr.
Zucker 150 gr.
Zitronenschale gerieben 1 TL
Salz 1 Prise
Eier 2
Schmand 200 gr.
Puderzucker 100 gr.
Wasser 3 EL

Zubereitung

1.Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad )vorheizen .Heidelbeeren verlesen ,50 gr.davon beiseitestellen .Mehl und Backpulver mischen .

2.Butter,Zucker,Zitronenschale und 1Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind.8 Min. schaumig schlagen .Eier nacheinander je 1/2 Min.unterrühren . Mehlmischung und Schmand abwechselnd bei kleiner Stufe unterrühren .

3.Heidelbeeren mit einem Teigspatel unterheben (leider sind alle Heidelbeeren bei mir nach unten gesunken ,hätte ich sie doch lieber mal in Mehl gewendet ,so ich es vom Käsekuchen mit Kirschen kenne),.Teig in eine gefettete Kastenkuchenform (25 cm Länge)geben und in heißen Ofen auf einem Rost im unteren Ofendrittel ca.60 Min.backen .Kuchen in der Form abkühlen lassen ,dann auf ein Kuchengitter stürzen und vorsichtig umdrehen .

4.Puderzucker mit Wasser (oder Zitronensaft)verrühren .Kuchen mit den restlichen Heidelbeeren und Puderzuckerglasur verziehen .

Auch lecker

Kommentare zu „Saftiger Heidelbeerkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saftiger Heidelbeerkuchen“