Pasta mit Spargel und Schinken

Rezept: Pasta mit Spargel und Schinken
Italien trifft Euregio mit Effelder Spargel von der deutsch-niederländichen Grenze und Ardenner Schinken aus Belgien
10
Italien trifft Euregio mit Effelder Spargel von der deutsch-niederländichen Grenze und Ardenner Schinken aus Belgien
00:20
2
1974
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
120 g
Pasta, z. B. Penne rigate
Olivenöl
3 Stangen
Spargel
2
Lauchzwiebeln
2
Knoblauchzehen
0,5
Chilischoten
1 TL
Zucker
1 Schuss
Weißwein
5
Cocktailtomaten
frischer Estragon
Salz, Pfeffer
3 Scheiben
Ardenner Schinken, hauchdünn geschnitten
Parmesan
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pasta mit Spargel und Schinken

Hackbällchen mit Reis und Gemüse

ZUBEREITUNG
Pasta mit Spargel und Schinken

1
Zunächst schneide ich den geschälten Spargel und die geputzten Lauchzwiebeln schräg in Stücke, ungefähr so groß wie die Penne rigate. Den Knoblauch hacke ich grob, die Chilischote schneide ich in feine Scheibchen, die Cocktailtomaten viertele ich und die frischen Estragonblättchen schneide ich in Streifchen. Vom Parmesankäse ziehe ich mit dem Sparschäler einige Späne ab.
2
Ich gebe die Pasta in reichlich kochendes Salzwasser und lasse sie nach Packungsanweisung bissfest garen.
3
Gleichzeitig erhitze ich etwas Olivenöl in einer tiefen Pfanne. Ich gebe die Spargelstücke hinein und lasse sie bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten leicht bräunen.
4
Anschließend gebe ich die Lauchzwiebeln und kurz danach Knoblauch und Chili zu. Alles zusammen brate ich noch weitere ein bis zwei Minuten.
5
Dann gebe ich den Zucker zu, lasse kurz karamellisieren und lösche mit einem Schuss Weißwein ab, den ich einreduzieren lasse. Unmittelbar bevor ich die Pasta abgieße gebe ich die Cocktailtomaten sowie den frischen Estragon zu und schmecke mit Salz und Pfeffer ab.
6
Ich gieße die Pasta ab und hebe sie noch tropfnass unter das Gemüse.
7
Die Pasta richte ich auf einem Teller an, die Scheiben vom Ardenner Schinken zerpflücke ich grob und gebe sie zusammen mit den Parmesanspänen obenauf.

KOMMENTARE
Pasta mit Spargel und Schinken

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Pasta mit Spargel super,mach ich auch oft. Aber so international wie du,und so lecker hab ich es nicht hinbekommen. LG Brigitte
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
eine leckere kombi, gefällt mir gut...lg irmi

Um das Rezept "Pasta mit Spargel und Schinken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung