Karotteneintopf aus Resten

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Karotten 8
Kartoffeln 5
Kabanossi 1 große
Zwiebel 1 mittlere
Sahne 1 Becher
Milch 0,25 Liter
Stärkemehl 1 EL
Gemüsebrühe Pulver 1 EL
Speck geräuchert 1 Päckchen 250g
Salz und Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen,Karotten schälen und in Scheiben oder Würfel schneiden. So wie man will. Die Zwiebel schälen und dann würfeln.

2.Die Kabanossi in scheiben schneiden, und in einer Pfanne etwas anbraten. Dann den Speck dazugeben, und den Zwiebel.

3.Einen Topf aufstellen,Karotten,Kartoffeln hineingeben. Die Gemüsebrühe zugeben,mit Milch aufgießen und köcheln lassen.

4.Wenn die Karotten und Kartoffeln etwas weich geworden sind,die Kabonossi,Speck und Zwiebeln dazugeben.

5.Die Sahne zugeben, und mit der Särke etwas andicken.Würzen mit Salz und etas Pfeffer.Eventuell noch etwas Petersilie draufstreuen.

6.Dann einfach genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karotteneintopf aus Resten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karotteneintopf aus Resten“