Karottengemüse, Salzkartoffeln mit Wollwürste und Kassler

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel 1 kg
Karotten 500 Gramm
Wollwurst/Geschwollene 4 Stück
Kassler ausgelöst 500 Gramm
Butter 100 Gramm
Petersilie 1 Esslöffel
Gemüsebrühe-Pulver 1 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Majoran 1 Messerspitze
Milch 0,5 Liter
Mehl 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen, vierteln. In einen Topf mit Wasser und Salz geben. Kochen bis sie weich sind.

2.Die Karotten schälen und in etwas dickere Scheiben schneiden. In einenTopf mit Butter andünsten, Mehl drübersteuben.

3.Die Gewürze zugeben und mit Milch aufgießen, und unter rühren etwas cremig köcheln. Die Karotten sollten noch bis haben.

4.In der zwischenzeit die Kassler, ich kaufe sie immer am Stück, in scheiben schneiden.

5.In einer Pfanne mit Rapsöl Kassler und Wollwürste anbraten. So wie man es gerne hätte. Meine Männer wollen es gerne kräftig.

6.Die fertigen Salzkartoffeln abschütten, auf einen Teller anrichten. Das Karottengemüse dazugeben. Und je nach Wunsch Fleisch oder Wurst dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karottengemüse, Salzkartoffeln mit Wollwürste und Kassler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karottengemüse, Salzkartoffeln mit Wollwürste und Kassler“