Lachs tartar krokant

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten: etwas
Seelachs Filet 600 gr.
Zitrone 1
Zwiebel rot, gewürfelt 1
Olivenöl extra vergine etwas
Rettich 20 Stück
Frischkäse Caree 12 Stück(300gr)
Schnittlauch frisch gehackt 1 Bund
Salz, Pfeffer etwas
Kürbiskerne 1 EL
Peperoni gehackt 1

Zubereitung

1.Lachs Tartar Zubereitung: Kürbiskernen trocken in eine Pfanne rösten und salzen Zwiebel schellen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, klein in Tübchen schneiden. Lachs klein würfeln 10 ml. Zitronensaft, 2 El. Olivenöl in einem kleinen Schüssel legen. Mit Salz, Pfeffer würzen. Lachswürfeln mit hälfter von Marinade begießen und 1 Stunde marinieren lassen. Kürbiskernen geröstet grob hacken und in der Lachsmasse dannach unterheben

2.Rettich Zubereitung: Rettich, rot, rund waschen, abtrocknen, Still und Wurzel entfernen in kleinen Würfelchen schneiden und in der anderen Marinade Hälfte legen. Schnittlauch untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen

3.Frischkäse Zubereitung: In einem Schüssel die Käse legen, mit einem Gabel zerdrücken, mit Peperoni Ringle, Zitronenabrieb vermischen, mit Salz, Pfeffer würzen.

4.Zusammen Stellung der Zutaten In einem Metallring die zubereiteten Zutaten zuordnen Erstes Schicht die Lachswürfeln....mit Zitronen Marinade kurz betröpfeln Zweites Schicht folgt in großen Teil die Frischkäse mit etwas Schnittlauch bedeckt Drittes Schicht, die Rettichwürfelchen mit Marinade betröpft über Käse arrangieren mit Schnittlauchstängel dekorrieren

5.Service: Auf Servierteller je 1 Metallring über 1 Salatblatt legen, den Metallring mit den Ingredienten-Füllung die Reihe nach einfüllen, schön dekorrieren dann den Metallring vorsichtig entfernen , alles Ringsherum mit Schnittlauchtübchen bestreuen und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs tartar krokant“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs tartar krokant“