Broccoli-Spaghetti mit Bröseln

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Semmelbrösel 4 EL
Butter 1 EL
Cayennepulver 1 TL
Broccoli frisch 250 gr.
Knoblauchzehe 1
Sardellenfilets in Öl 4
Spaghetti 180 gr.
Öl 3 EL
Kapern 1 TL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Einen großen Topf voll Wasser zum Kochen bringen .Die Semmelbrösel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erst ohne Fett ca.5 Min.hellbraun rösten .Die Butter zugeben und kurz weiterrösten .Mit Cayennepulver würzen und aus der Pfanne nehmen .

2.Broccoli putzen und in Röschen teilen .1/3 der Röschen fein hacken . Knoblauchzehe und Sardellenfilets hacken .Kochendes Wasser salzen. Die Spaghetti darin nach Packungsanweisung bissfest garen .In den letzten 5 Min. die Broccoliröschen zugeben und mitgaren.

3.Das Öl in einer Pfanne erhitzen .Gehackten Broccoli und Knoblauch darin 3 Min. braten.Sardellen und Kapern (Glas abgetropft )zugeben .Nudeln abgießen ,dabei 150 ml Nudelwasser auffangen .Broccolinudeln und Nudelwasser in die Pfanne geben und alles gut durchmischen .Mit den Bröseln und Pfeffer aus der Mühle bestreut servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Broccoli-Spaghetti mit Bröseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Broccoli-Spaghetti mit Bröseln“