Broccoli-Spaghetti mit Bröseln

Rezept: Broccoli-Spaghetti mit Bröseln
Schön würzig mit Sardellenfilets.
Schön würzig mit Sardellenfilets.
00:40
3
423
3
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
4 EL
Semmelbrösel
1 EL
Butter
1 TL
Cayennepulver
250 gr.
Broccoli frisch
1
Knoblauchzehe
4
Sardellenfilets in Öl
180 gr.
Spaghetti
3 EL
Öl
1 TL
Kapern
Pfeffer aus der Mühle
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.05.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1289 (308)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
33,0 g
Fett
16,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Broccoli-Spaghetti mit Bröseln

Nudeltopf nach Tante Resi
Spaghetti mit Asiagemüse und Hähnchenleber

ZUBEREITUNG
Broccoli-Spaghetti mit Bröseln

1
Einen großen Topf voll Wasser zum Kochen bringen .Die Semmelbrösel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erst ohne Fett ca.5 Min.hellbraun rösten .Die Butter zugeben und kurz weiterrösten .Mit Cayennepulver würzen und aus der Pfanne nehmen .
2
Broccoli putzen und in Röschen teilen .1/3 der Röschen fein hacken . Knoblauchzehe und Sardellenfilets hacken .Kochendes Wasser salzen. Die Spaghetti darin nach Packungsanweisung bissfest garen .In den letzten 5 Min. die Broccoliröschen zugeben und mitgaren.
3
Das Öl in einer Pfanne erhitzen .Gehackten Broccoli und Knoblauch darin 3 Min. braten.Sardellen und Kapern (Glas abgetropft )zugeben .Nudeln abgießen ,dabei 150 ml Nudelwasser auffangen .Broccolinudeln und Nudelwasser in die Pfanne geben und alles gut durchmischen .Mit den Bröseln und Pfeffer aus der Mühle bestreut servieren .

KOMMENTARE
Broccoli-Spaghetti mit Bröseln

Benutzerbild von gabi-63
   gabi-63
ein schönes Nudelgericht ich mag auch die Kapern und die Sardellen. Werde dafür von den Semmelbröseln weniger nehmen. lg
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Ein sehr schönes und würziges Gericht, die Sardellen sollte man wirklich öfters einsetzen. LG.v.Manfred !
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Mit Sardellen- sehr schöne Idee. Nur würde ich die Kapern nicht mit verarbeiten (bin nicht so heiss darauf :) ) - So würde ich es nachkochen. Gefällt mir sehr. LG Biggi

Um das Rezept "Broccoli-Spaghetti mit Bröseln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung