Griechische Hähnchen-Kartoffel-Pfanne

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spitzpaprika rot 100 g
Zwiebel 1
Kartoffeln festkochend 500 g
Hähnchenfilets 500 g
Olivenöl etwas
Tomatenmark 2 EL
Tomaten gehackt (425 ml) 1 Dose
Weiße Bohnen (425 ml) 1 Dose
Feta 150 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Oregano 2 TL
Gyros-Gewürz 2 TL
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Zucker etwas
klare Brühe 2 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
435 (104)
Eiweiß
11,7 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
3,2 g

Zubereitung

1.Zwiebel schälen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Spitzpaprika putzen und in Streifen schneiden. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin portionsweise rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen

2.Kartoffeln im Bratfett goldbraun anbraten. Zwiebeln und Spitzpaprika zufügen und 1–2 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark zufügen und kurz anschwitzen. Tomaten zufügen, mit einem Pfannenwender zerkleinern. Brühe und 200 ml Wasser zugießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen

3.Inzwischen Bohnen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Fleisch und Bohnen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Mit Gyros-Gewürz, Oregano, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Käse zerbröckeln und über die Hähnchen-Kartoffel-Pfanne streuen. Evtl. mit frischem Oregano garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechische Hähnchen-Kartoffel-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechische Hähnchen-Kartoffel-Pfanne“