Geräucherte Forellen-Kartoffel-Schiffchen

55 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffeln 300 gr.
Romanasalate 2 Stk.
Forelle geräuchert 4 Stk.
Zitrone unbehandelt 0,5 Stk.
Crème fraîche 2 EL
Meerrettich 2 EL
Schnittlauch 1 Bd
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr

Zubereitung

1.Die Kartoffeln kochen, abschrecken, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Forellenfilets mit einer Gabel leicht zerpflücken.

2.Die Forellenstücke und Kartoffelwürfel mit dem Abrieb der Zitrone, etwas von dem Zitronensaft, Crème fraîche und Meerrettich verrühren. Alles gut vermischen, mit Salz und Pfeffer sowie evtl. Zitronensaft abschmecken. Den Römersalat waschen, Salatblätter einzeln ablösen, die schönsten aussuchen.

3.Die Salatblätter mit der Masse füllen und mit frischem oder frittiertem Schnittlauch garnieren. Pro Person etwa 2 bis 3 Schiffchen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geräucherte Forellen-Kartoffel-Schiffchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geräucherte Forellen-Kartoffel-Schiffchen“