Geräuchertes Forellenfilet mit Granny Smith

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
geräucherte Forellenfilets 2 St.
Äpfel Granny Smith 1 St.
Bio Zitrone 2 St.
Zucker etwas
Crème fraîche, natur 1 Becher
Meerrettichwurzel, klein 1 St.
Heidelbeeren frisch, zur Deko etwas
Wasser 200 ml.
Honig flüssig etwas
Baguette etwas

Zubereitung

Zitrone waschen und Abrieb herstellen. Zitrone auspressen, Zucker und Wasser dazugeben, aufkochen und über hauchdünn geschnittene Apelscheiben gießen. Crème fraîche mit Zitronenabrieb, Honig, Salz und Pfeffer würzen. Baguette dünn in Scheiben schneiden, Fischfilet und andere Zutaten auf einem Teller anrichten. Meerrettich darüber raspeln und mit groben gemahlenem Pfeffer (aus Pfeffermühle) würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geräuchertes Forellenfilet mit Granny Smith“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geräuchertes Forellenfilet mit Granny Smith“