Diverses: BLÜTENKLEBER (selbst hergestellt)

Rezept: Diverses:   BLÜTENKLEBER (selbst hergestellt)
zum Aufkleben von Deko auf: Fondant-, Marzipan-,Schokoüberzügen
3
zum Aufkleben von Deko auf: Fondant-, Marzipan-,Schokoüberzügen
00:22
8
1052
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
ZUTATEN:
100 ml
Wasser, abgekocht u. wieder abgekühlt
1 TL (ganz leicht gehäuft.)
CMC * Pulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.05.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Diverses: BLÜTENKLEBER (selbst hergestellt)

ZUBEREITUNG
Diverses: BLÜTENKLEBER (selbst hergestellt)

INFO:
1
* Ich habe mir CMC (carboxymethylcellulose) Pulver im Internet bestellt. Klappte schnell und problemlos. Mir alternativ "Kukident-Haftpulver extra stark" im Handel zu besorgen war in meiner näheren Umgebung leider nicht möglich. Ich hätte viele andere Sorten kaufen können, aber nicht das Original "Kukident-Haftpulver extra stark", welches als einziger Haftkleber carboxymethylcellulose enthält.
HERSTELLUNG:
2
Das Wasser in ein kleines Schraubglas füllen. Das CMc Pulver zugeben, den Deckel fest verschließen und kräftig schütteln. Es werden sich kleine Klümpchen bilden, die aber kein Problem darstellen. Der Kleber sollte jetzt für 12 Std. in den Kühlschrank. Dort lösen sich die kleinen Klümpchen wieder auf und zurück bleibt eine glasklare Flüssigkeit.
3
Am nächsten Tag ist der Kleber gebrauchsfertig. Er sollte eine nicht zu flüssige Konsistenz haben, also beim Auftragen (auf schrägen Flächen) nicht verlaufen. Ähnlich wie Uhu Alleskleber .Ist der Kleber nicht fest genug, wenige Gramm CMC erneut unter die Masse rühren und für mehrere Stunden im Kühlschrank aufheben.
4
Ist der Kleber aber zu fest geworden, wenig Wasser abkochen, abkühlen lassen und Teelöffelweise unter den Kleber rühren, bis er die richtige Konsistenz hat. Richtig istm wenn man mit einem feinen Pinsel (Bastelbedarf) wenig Kleber aufnehmen kann.
5
Der Kleber läßt sich mit einem kleinen, kurzen Pinsel punktuell auf die zu beklebende Masse auftragen. Sofort die Zuckerdeko sanft, aber fest andrücken und mehrere Stunden antrocknen lassen.
6
Reste vom Blütenkleber sind für mehrere Tage im Kühlschrank gut aufgehoben. Darauf achten, das keine Zucker-oder Fondantreste mit in den Kleber kommen. Er wird mit gegessen und sollte daher peinlich sauber gehalten werden. Im Zweifelsfalle lieber neuen Kleber herstellen.

KOMMENTARE
Diverses: BLÜTENKLEBER (selbst hergestellt)

Benutzerbild von irsima60
   irsima60
genauso mache ich den blütenkleber auch...lg irmi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich weiß liebe Irmi, habe ich doch die Anregung dazu auch von Dir :-))) Lieben Dank ... Geli
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Ich gestehe, mit Fondant habe ich noch nicht gearbeitet und somit auch noch nicht mit dem Blütenkleber Erfahrungen. Hanst Du toll gemacht. LG Stine
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
aber was nicht ist kann ja bald was werden. Ist wirklich keine Hexerei liebe Stine. Freue mich über Dein Lob. LG Geli
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ein super einfall, kann ich gut gebrauchen. danke dir und glg tine
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
wenn`s Dir denn hilft ... gerne liebe Tine. LG Geli
   Gelöschter Nutzer
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Hallo Uschi, alles ganz leicht und keine Hexerei ;-))) LG Geli
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Toller Kleber, leicht gemacht. Danke für diese super Rezeptur. Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Danke liebe Gabi. Freue mich über Deine Anerkennung. LG Geli

Um das Rezept "Diverses: BLÜTENKLEBER (selbst hergestellt)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung