Orangenknöpfchen -zergehen auf der Zunge-

20 Min leicht
( 86 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 250 g
Puderzucker 100 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Orangenzucker 1 Päckchen
Mehl 300 g
Speisestärke 150 g
Puderzucker evtl.
Orangensaft etwas
Schokolade weiß etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1980 (473)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
56,5 g
Fett
25,7 g

Zubereitung

1.Butter mit den Zuckerarten gut verrühren, Mehl und Speisestärke (evtl.gesiebt, wird noch feiner) mischen und unterrühren.

2.Ofen auf 180° vorheizen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und nicht zu dicht auf´s Blech (Backpapier) setzen und mit einer bemehlten Gabel (Teig bleibt weniger an den Zinken hängen) ein Muster in die Kugeln drücken.

3.Ca.10-12 Minuten bei 180° backen , nicht zu lange sollen relativ hell bleiben, auskühlen lassen und nach Wunsch mit einer Glasur aus Puderzucker u. Saft oder mit geschmolzener Schokolade verzieren.

4.Werden je nach Grösse 40-50 Stück und sind gut verschlossen 2-3 Wochen lagerfähig, falls die ganzen Schleckermäuler nicht schon laaange vorher alles ratzekahl geputzt haben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangenknöpfchen -zergehen auf der Zunge-“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 86 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangenknöpfchen -zergehen auf der Zunge-“