Kuchen im Waffelbecher im "Krümmelmonster-Style"

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 24 Personen
Butter 100 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 2 Stk.
Mehl 130 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Marzipan 50 g
Kuvertüre etwas
blaue Zuckerstreusel etwas
Mini Butterkekse etwas
Waffelbecher 24

Zubereitung

- Butter schaumig schlagen - Nach und nach Zucker und Vanillezucker unterrühren - Eier einzeln kurz unterrühren - Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und unter die Butter- Zucker-Ei-Mischung rühren. - Den Teig in die Waffelbecher füllen, etwa 2/3 voll. - Bei 180°C etwa 15 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen - In der Zwischenzeit habe ich aus der Marzipanrohmasse kleine Kügelchen geformt und mit Kuchenglasur eine Pupille drauf gemalt. - Mit einem Messer einen Schlitz für die Kekse in den Kuchen schneiden - Die ausgekühlten "Krümelmonster" mit Kuchenglasur bepinseln und mit den blauen Zuckerstreuseln bestreuen und die Kekse in den Schlitz stecken - einen kleinen Punkt Glasur auf die Monster tun und die Augen darauf festkleben.

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen im Waffelbecher im "Krümmelmonster-Style"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen im Waffelbecher im "Krümmelmonster-Style"“