Erdbeer-Herzkuchen zum Muttertag

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kuchen
Butter 125 Gramm
Zucker 100 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 2 Stück
Bio-Zitrone 1 Stück
Mehl 175 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Kokosraspeln 50 Gramm
Butter zum Einfetten etwas
Topping
Sahnesteif 1 Päckchen
Schlagsahne 150 Gramm
Erdbeerkonfitüre 100 Gramm
Erdbeeren 150 Gramm
Kokosraspeln 20 Gramm

Zubereitung

Kuchen

1.Butter und Zucker schaumig schlagen, Vanillezucker, Eier und die Schale einer halben Biozitrone unterrühren. Backpulver unter das Mehl mischen und zusammen mit den Kokosflocken ebenfalls unterrühren.

2.Die Herz-Backform mit Butter einstreichen und den Teig darin gleichmäßig vertei-len. Bei 180° Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen 20 - 25 Minuten backen. Aus der Form stürzen und erkalten lassen.

Topping

3.Für das Topping die Erdbeeren waschen und vom Stielansatz befreien. Die Schlagsahne mit dem Sahnefestiger aufschlagen. Die Konfitüre auf dem Kuchen verstreichen, Sahne darüber und darauf die Erdbeeren dekorieren. Zuletzt die Kokosraspel darüber streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Herzkuchen zum Muttertag“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Herzkuchen zum Muttertag“