Herrenschnitten

Rezept: Herrenschnitten
Blechkuchen mit Preiselbeer-Sahne-Füllung und Wein-Butterkeksen
86
Blechkuchen mit Preiselbeer-Sahne-Füllung und Wein-Butterkeksen
51
19429
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
225 g
Margarine
225 g
Zucker
6
Eier
300 g
Haselnüsse gemahlen
3 EL
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
4 Becher
Sahne
1 Glas
Preiselbeeren
1 Päckchen
Butterkekse
100 ml
Weißwein
1 Päckchen
Kuvertüre
200 g
Mandelsplitter
Semmelbrösel bzw. Paniermehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2160 (516)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
26,6 g
Fett
41,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Herrenschnitten

Frankfurter Kranz

ZUBEREITUNG
Herrenschnitten

1
Margarine, Zucker und Eier schaumig schlagen. Mehl, Nüsse und Backpulver dazu und verrühren. Blech mit Margarine ausreiben und mit Semmelbrösel austreuen. Den Teig auf das Blech geben, verteilen und bei 175 Grad ca. 30- 40 min backen und dann abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und die Preiselbeeren unterheben. Die Masse auf den Kuchenboden geben und gleichmäßig verteilen.
2
Die Butterkekse einzeln nur ganz kurz in Weißwein tauchen und den Kuchen damit belegen. Kuvertüre im Wasserbad erhitzen und die Kekse damit einpinseln. Mandelsplitter über die Kuvertüre streuen und den Kuchen kühl stellen ! Guten Appetit !!!

KOMMENTARE
Herrenschnitten

Benutzerbild von nadja_1982
   nadja_1982
wow, die sehen echt toll aus, werd ich bei gelegenheit mal probieren. nur werde ich statt dem wein (trinke ja kein alkohol ;-) gegen früchte-puree oder so was austauschen.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja was feines, LG Barbara
Benutzerbild von lunahase
   lunahase
Nicht schlecht, nicht schlecht!! Vielen lieben Dank. 5* für Dich
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ich finde es sieht verdammt lecker aus, ich will es auch haben, als ausgleich lasse ich dir 5***** da. ich hoffe du bist einverstanden, glg christine
   DeMona
Hi, am 20.10.08 hab ich mir Dein Rezept gemopst und am 5.3.11 nun erstmalig gemacht. Und es hat sich voll gelohnt. Es war nicht nur der fruchtiger Geschmack sondern auch der farbliche Hingucker auf der Kaffeetafel neben meiner Pfirsich-Kiwi-Torte. Danke nochmals für diese tolle Idee einer leckeren Gaumenfreude. LG DeMona

Um das Rezept "Herrenschnitten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung