aprikosenkuchen

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
rührteig
mehl 200 gr.
butter 100 gr.
zucker 100 gr.
eier 3
vanillezucker 1 pck.
backpulver 0,5 pck.
aprikosen 600 gr.
sahne-schmandcreme
schmand 100 gr.
sahne 150 gr.
sofortgelatine 15gr. 1 pck.
zucker 2 eßl.

Zubereitung

rührteig

1.butter,eier,zucker und den vanillezucker schaumig rühren.nach und nach das mit dem backpulver vermischte mehl zu geben.ein kleines backblech(24x22cm)einfetten und mit paniermehl ausstreuen.den teig auf das backblech geben.500gr. von den aprikosen waschen, entsteinen und halbieren.auf den teig legen.bei 200 grad ca.25 min. backen.

sahne-schmandcreme

2.sahne mit 1 eßl.zucker steif schlagen.schmand cremig rühren und die gelatine untermixen.zuerst eine hälfte der sahne unterheben.danach den rest dazu geben. creme auf den ausgekühlten kuchen streichen.100 gr.aprikosen entsteinen und klein schneiden.1eßl. zucker zugeben und mit dem mixstab fein pürieren.das aprikosenpüree nach lust und laune auf die creme verteilen.1 std.kühlen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „aprikosenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„aprikosenkuchen“