Aprikosenkuchen

1 Std 20 Min leicht
( 82 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Aprikosen /Marillen 1 kg
Butter 200 gr.
Zucker 200 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Pr
Eier 3
Eierlikör 125 ml
Mehl 250 gr.
Backpulver 2 Teelöffel
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
*********** etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Aprikosen waschen, trocknen, halbieren und entsteinen.

2.Den Teig in eine gefettete und gebröselte Springform füllen. Die halbierten Aprikosen in den Teig stecken und bei 175° C ca. 1 Stunde backen - Stäbchenprobe.

3.Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz schaumig rühren, Eier nacheinander dazurühren und den Eierlikör mituntermischen. Zum Schluss Mehl, Vanillepuddingpulver und Backpulver vorsichtig unterrühren.

4.Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben und mit einem dicken Klecks Sahne servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosenkuchen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 82 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosenkuchen“