Gemüse-Pizza mit Salami

1 Std 20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 300 gr.
Hefe frisch 0,5 Würfel
Salz 0,5 TL
Wasser lauwarm 125 ml
Olivenöl 2 EL
Bergkäse fein gerieben 200 gr.
Pizzatomaten 100 gr.
Majoran frisch 8 Stängel
Tomaten 2
Zucchini frisch 1 mittelgrosse
Paprika gelb 1
Salami 60 gr.

Zubereitung

1.Tomaten und Zucchini waschen und in Scheiben schneiden .Paprika halbieren die Kerne entfernen ,die Paprika in Streifen schneiden .Bergkäse fein reiben .Salami in Streifen schneiden .Majoranblättchen von den Stängeln zupfen und die Hälfte grob hacken .

2.Das Mehl in eine Schüssel sieben .Die Hefe in 125 ml lauwarmes Wasser auflösen , mit dem Salz und dem Olivenöl zum Mehl geben und alles zu einem glatten Hefeteig verkneten .Mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort ca.30 Min.gehen lassen ,bis sich das Volumen verdoppelt hat.

3.Den Teig halbieren und auf 2 Silikonbackformen (25 cm durchmesser ) geben und mit den Händen den Teig von innen nach außen verteilen .Mit einer Gabel den Teig mehrmals einstechen .Nochmals 10 Min. gehen lassen.

4.Den Backofen auf 200°C vorheizen .Die Pizzatomaten auf je einen Teig verstreichen . Tomatenscheiben ,Zucchinischeiben ,Paprikastreifen ,Salamistreifen ,und gehacktem Majoran belegen .Den Käse gleichmäßig über die Pizza streuen .

5.Die Pizza bei 200°C ca.15-20 Min.backen lassen .Bis der Käse gut verlaufen und gebräunt ist .Mit dem restlichen Majoran garniert servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Pizza mit Salami“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Pizza mit Salami“