Milchschnitten

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 13 Personen
Teig:
Butter 80 g
Zucker 150 g
Salz 1 Prise
Mehl 180 g
Backpulver 2 TL
Kakao ungesüßt 70 g
Milch 350 ml
Füllung:
Sahne 250 g
Sahnesteif 2 Pck.
Mascarpone 160 g
Honig 2 EL
Vanillinzucker 1 Pck.

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

Teig:

1.Butter, Zucker und Salz schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Kakao vermischen und nach und nach abwechselnd mit der Milch zur Butter-Masse geben. Alles so lange rühren, bis ein cremiger, streichfähiger Teig entstanden ist.

2.Backofen auf 180° (ohne Umluft) vorheizen. Blech mit Backpapier auslegen.

3.Den Teig gleichmäßig auf das Backpapier streichen und das Blech auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben. Backzeit 10 - 15 Min. Der Boden ist fertig, wenn die Oberfläche nicht mehr glänzt, sondern matt und stumpf aussieht. Dann sofort aus dem Ofen nehmen. Den Boden etwas abkühlen lassen, dann mit dem Papier nach oben auf eine größere Platte legen. Das Papier abziehen und weiter abkühlen lassen. Dabei behutsam sein, im warmen Zustand ist der Boden etwas "sensibel".

Füllung:

4.Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Mascarpone, Honig und Vanillezucker verrühren und die Sahne unterrühren.

Fertigstellung:

5.Den Teig-Boden nun ringsherum begradigen und den evtl. etwas harten Rand entfernen. Dann gleichmäßige Rechtecke schneiden. Die Größe ist jedem selber überlassen. Es werden dann halt weniger Stücke.

6.Die Rechtecke paarweise zurecht legen. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und immer einen Teil des Paares üppig bis zum Rand damit bedecken. Das 2. Teilstück so drauf legen, dass sich die Seite oben befindet, wo das Backpapier abgezogen wurde.

7.Etwas heraus quellende Creme mit einem Messer glatt streichen. Schnitten für ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen und dann.................."wech damit".........und "ruff uff de Hüften"...............

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Milchschnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Milchschnitten“