Veierlikör-Gugelhupf

Rezept: Veierlikör-Gugelhupf
vegane Variante vom Eierlikör-Gugelhupf
4
vegane Variante vom Eierlikör-Gugelhupf
01:10
0
1702
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
50 ml
Rum
70 ml
Vanille-Sojamilch
250 ml
Vanille-Sojapudding
200 ml
Rapsöl mit Butteraroma
0,5 Tl
Kurkuma
100 g
Mandelmus
100 g
Puderzucker
300 g
Mehl
100 g
Speisestärke
1 Päckchen
Backpulver
1 Prise
Salz
Puderzucker zum Bestäuben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.04.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1620 (387)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
64,2 g
Fett
9,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Veierlikör-Gugelhupf

ZUBEREITUNG
Veierlikör-Gugelhupf

1
Alle flüssigen Zutaten (inkl. Pudding und Mandelmus) kräfig miteinander verrühren. Dann Mehl, Speisestärke, Puderzucker, Kurkuma, Vanillezucker und Backpuver miteinander vermengen und einsieben.
2
Alles gut miteinander verrühren. Nicht wundern, der Teig ist zäh-klebrig und nicht - wie sonst bei Rührteigen gewohnt - dickflüssig.
3
In eine gefettete Gugelhupfform (22er) füllen und bei 180° C 50 Minuten backen.
4
10 Minuten in der Form auskühlen lassen und dann stürzen. Mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Veierlikör-Gugelhupf

Um das Rezept "Veierlikör-Gugelhupf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung