Gottes Gnade nach Frau Stankové

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 3
Rum 2 EL
Sahne 2 EL
Instantmehl 250 g
Öl etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

Eier ( 3 Stück ), Rum ( 2 EL ), Sahne ( 2 EL ) und Instantmehl ( 250 – 350 g ) in eine Schüssel geben und gut umrühren/verkneten. Solange Mehl zugeben, bis ein geschmeidiger Teig entsteht, der nicht mehr klebt. Den Teig auf einem bemehlten Brett sehr , dünn ausrollen, in Stücke schneiden und in einer Pfanne mit reichlich Öl gelb-gold ausbacken. Auf Küchenpapier entfetten und noch warm in Puderzucker wenden. Gottes Gnade war früher, nach Erzählungen, ein schnelles, arme Leute Gebäck und hat sich als typisches Ostergebäck in Tschechien entwickelt. Man kann die Kekse Gottes Gnade gut in einer Keksdose aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gottes Gnade nach Frau Stankové“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gottes Gnade nach Frau Stankové“