Kartoffelpüree mit Buttermilch und Koriander

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 400 g
Buttermilch 80 ml
Butter etwas
Limette, der Abrieb 1
Koriander 0,5 Bund
Piment d'Espelette etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und in reichlich Salzwasser in 18–20 Minuten weich garen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Kartoffeln zweimal durch eine Kartoffelpresse drücken. Alles wieder in den Topf geben, die Buttermilch dazugeben und bei kleiner Hitze mit einem Holzlöffel verrühren. Einen schönen Stich Butter dazugeben und verrühren. Mit Salz und Piment d'Espelette abschmecken.

2.Den Koriander hacken und dann zusammen mit dem Limettenabrieb unter das Püree heben und dann servieren.

3.Bei mir gab es mit Curry gewürzte Hähnchenschnitzel dazu. Das Püree paßt zu allem, was asiatisch oder asiatisch angehaucht ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelpüree mit Buttermilch und Koriander“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelpüree mit Buttermilch und Koriander“