marokanische Salz Zitronen

Rezept: marokanische Salz Zitronen
bringen fruchtig frische Säure in orientalische Gerichte...
2
bringen fruchtig frische Säure in orientalische Gerichte...
2
1024
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 ganze
Bio Zitronen
2 Esslöffel
Zitronensaft
2 Teelöffel
Meersalz grob
1 Teelöffel
Zitronenpfeffer
3 Teelöffel
Zucker
2 ganze
Lorbeerblätter
500 ml
Wasser kochend heiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.02.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
648 (155)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
33,5 g
Fett
1,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
marokanische Salz Zitronen

ZUBEREITUNG
marokanische Salz Zitronen

Vorbereitung
1
2 biozitronen heiß abwaschen und kräftig trocken reiben - 1 zitrone auspressen - wasser kochen ( man braucht ca. 300 bis 500 ml je nach größe des glases -also lieber etwas mehr wasser kochen als zu wenig !)
Zubereitung
2
die zitronen vierteln aber das untere ende der zitrone nicht ganz durchschneiden - nun in jede zitrone einen teelöffel grobes meersalz einfüllen - die gefüllten zitronen in ein großes glasgefäß legen - zitronenpfeffer, zitronensaft, zucker und die lorbeerblätter dazugeben und das ganze mit kochendem wasser auffüllen sodass die zitronen komplett unter wasser sind
3
glas verschließen und ca. 2 monate durchziehen lassen - zwischendurch öfter mal etwas durchschütteln
Verwendung
4
die salzzitronen werden nach der marinierzeit bei bedarf aus dem sud entnommen und in kleine scheibchen geschnitten ( in erster linie isst man die schale !) passt hervorragend zu orientalischen Fleischgerichten

KOMMENTARE
marokanische Salz Zitronen

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
langsam wundere ich mich überhaupt nicht mehr darüber, was Du Dir so alles einfallen läßt. Ich finde es aber toll, das Du solche Rezepte mit uns teilst. LG Geli
Benutzerbild von scarab
   scarab
Du weißt, ja, das kochende Wasser kann Frau zur Not dann auch noch einfrieren, so als Vorrat GLG Anke *wegduckt*

Um das Rezept "marokanische Salz Zitronen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung