Ingwer-Gugelchen mit Zitronenhauch

Rezept: Ingwer-Gugelchen mit Zitronenhauch
für eine 16 cm Gugelhupf-Form
2
für eine 16 cm Gugelhupf-Form
02:30
8
1090
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für eine kleine Gugelhupfform 16 cm
150 g
Butter
125 g
Zucker oder Xylit
2
Eier Gr. L
2 EL
Ingwerpaste süß, eigene Herstellung
1 geh. TL
Zitronenabrieb
175 g
selbsttreibendes Mehl, eigene Zusammenstellung
125 ml
fl. Schlagsahne oder Sahne zum kochen
für den Guss
Puderzucker, gesiebt
1 TL
Ingwersirup, eigene Herstellung (siehe unter meinen Rezepten)
heißes Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.03.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2419 (578)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
62,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ingwer-Gugelchen mit Zitronenhauch

Tassenstrudel mit Apfel-Quark Füllung

ZUBEREITUNG
Ingwer-Gugelchen mit Zitronenhauch

1
"Nach Ingwerpaste- und Sirup sowie diversen Gewürzmischungen mit Ingwer habe ich mir überlegt mal einen Kuchen mit Ingwer zu versuchen. Ich habe ein bisschen getüftelt und heraus kam lt. meinem Mann eine wahres Geschmackserlebnis... hier das Ergebnis."
2
Backofen auf 175° C vorheizen
3
Gugelhupfform mit flüssiger Butter einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.
4
Butter mit dem Zucker und den Eiern zu einer hellen Masse aufschlagen (Masse sollte fast weiß sein).
5
Ingwerpaste und Zitronenabrieb zugeben und gut unterrühren.
6
Mehl in die Eiermasse sieben, dann unter Zugabe der flüssigen Sahne gut verrühren.
7
Den fertigen Teig in die vorbereitete Form geben und im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).
8
Den fertigen Kuchen vor dem stürzen in der Form gut 15 Minuten etwas abkühlen lassen.
9
Für den Guss Puderzucker (Menge nach Bedarf) sieben, mit ca. 1/2 Teelöffel Ingwersirup aromatisieren und mit etwas heißem Wasser zu einer glatten Masse verrühren. Den abgekühlten Kuchen damit bestreichen oder begießen und fest werden lassen.
10
Der Kuchen ist wunderbar leicht und locker und die Kombination von Säure der Zitronenschale zur Schärfe des Ingwer ... urteilt selbst.

KOMMENTARE
Ingwer-Gugelchen mit Zitronenhauch

Benutzerbild von schnuggi04
   schnuggi04
Ich glaube Dein Mann hat Recht, es fehlt natürlich die Probe.....lach. Ich schliesse mich Regine an für die Ingwerpaste RZ, Da ich ein Ingwer Fan bin interessiert mich das sehr. Dein Gugelhupf ist für mich eine " REUSSITE " ( Franz. Erfolg ), weiter so. GvlG Robert
   L****t
Lecker, ich liebe Ingwer LG Christiane
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
bestimmt lecker mit dem ingwersirup.....lg irmi
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Alles drin was ich mag, besonders die Zugabe von Ingwer. ;-)) Gibst du das Ingwerpaste Rezept noch ein? Du hast selbttreibendes Mehl genommen, soviel ich weiß ist da das Backpulver schon drin. Aber unter Absatz 6 schreibst du Mehl und Backpulver mischen, verstehe ich jetzt nicht da du bei den Zutaten auch kein Backpulver aufgeführt hast. Korrektur?......LG Regine
Benutzerbild von cinderella43
   cinderella43
Sorry, da ist mir wirklich ein Fehler unterlaufen. Habe ich jetzt geändert. Danke das du mich darauf aufmerksam gemacht hast. LG Chrisi
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Gaumenfreude pur Lg Bruno

Um das Rezept "Ingwer-Gugelchen mit Zitronenhauch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung