Chipirones & Boquerones mit Brot und Aioli

7 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Chipirones 600 g
Garnelen frisch 600 g
Sherry-Essig 100 ml
Knoblauchzehen gehackt 10 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Olivenöl etwas
Salz und Pfeffer etwas
Für das Aioli:
Fett zum Frittieren 1 l
Eigelb 1 Stk.
Essig 1 EL
Öl 500 ml
Zitronenabrieb 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2600 (621)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
67,8 g

Zubereitung

Zubereitung Boquerones:

1.Sardellen entgräten und den Kopf entfernen. Gründlich waschen und trocken tupfen. Den Essig mit etwas Wasser mischen und über die Sardellen geben. Dann sollten die Sardellen 3 Stunden im Kühlschrank durchziehen.

2.Nach den 3 Stunden die Sardellen abwaschen und trocken tupfen. Danach mit Knoblauchzehen, Petersilie, Zitrone und Olivenöl garnieren.

Zubereitung Chipirones:

3.Chipirones waschen, die Tinte entfernen, in Mehl panieren und kurz ausfrittieren( Maximal 2 Minuten). Nach dem Ausfrittieren ggf. mit Zitrone und Olivenöl beträufeln.

Zubereitung Aioli:

4.Das Eigelb mit dem Senf verrühren dann nach und nach das Öl hinzugeben und immer rühren, sonst gerinnt die Aioli. Salz und Pfeffer nach Belieben zugeben. Den Abrieb der Zitrone und 3 Knoblauchzehen(gehackt) hinzu geben und nochmals verrühren. (3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chipirones & Boquerones mit Brot und Aioli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chipirones & Boquerones mit Brot und Aioli“