Resteverwertung !

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Wirsingblätter 24 Stk.
Wasser gesalzen 1,2 Liter
Füllung :
Rinderhack 250 g
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Minze getrocknet 1 Esslöffel
Curry 1 Teelöffel
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Salz und Pfeffer etwas
Eigelb 2 Stk.
Mehl zum bestäuben etwas
Butterschmalz zum anbraten etwas
Karotten gewürfelt 3 Stk.
Lauch längs halbiert und geschnitten 100 g
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 Esslöffel
Senf mittelscharf 1 Teelöffel
Chardonnay 1 Schuss
Gemüsebrühe 0,125 Liter
Ingwer, gerieben 1 Hauch
Lorbeerblätter 3 Stk.
Nelken 2 Stk.
Wacholderbeeren 4 Stk.
Beilage :
Langkornreis 1 Tasse
Wasser gesalzen etwas
Curry 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Blätter vom Wirsing lösen, Mittelstrunk ausschneiden, Blanchieren, abschütten, abtropfen lassen.

2.Auf einem Küchentuch ausbreiten, 2 Tuch auflegen + trocken reiben.

3.nun mit den kleinsten Blättern beginnen, je 1 Teel. Hackmasse einrollen. Ein 2. Blatt drüber rollen, schließen mit einer Nadel.

4.Röllchen auf Mehl rollen, dann noch mal bestäuben.

5.Anbraten in Butterschmalz, Karotten und Lauch zugeben, Tomatenmark dazu, ablöschen mit Chardonnay + Brühe, Ingwer reiben, Senf + Gewürze zugeben. Aufkochen, Deckel auflegen, sachte weiter garen.

Beilage :

6.Reis in Salzwasser + Curry garen, im Ring anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Resteverwertung !“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Resteverwertung !“