Apfelkonfitüre

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aepfel, in Stücken 500 g
Wasser 1,5 dl
Zitrone, nur Saft 1
Gelierzucker 300 g

Zubereitung

1.Die Aepfelstücken zusammen mit dem Wasser in einer Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren und köcheln bis die Aepfel weich sind. Danach die Aepfel durchs Passe-vite zurück in die Pfanne treiben. Den Zitronensaft dazugiessen und 150 g Gelierzucker hinzufügen. Unter Rühren aufkochen und ca. 2 Minuten sprudelnd kochen. Den restlichen Gelierzucker unter Rühren beigeben, ca. 2 Minuten weiterkochen.

2.Evtl. Schaum abschöpfen. Die Masse siedend heiss bis knapp unter den Rand in die sauberen, vorgewärmten Gläser füllen und sofort verschliessen. Die Gläser kurz auf den Kopf stellen und auskühlen lassen.

3.Haltbarkeit: Kühl und dunkel ca. 12 Monate. Einmal geöffnet, das Glas im Kühlschrank aufbewahren und Konfitüre rasch konsumieren.

4.Tip: Damit die Konfitüre ein schönes Rot kriegt: Ein paar Karkadenblätter im Zitronensaft ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkonfitüre“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkonfitüre“