Saure Rädle

45 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfond 1000 ml
Kartoffeln 400 g
Branntweinessig 75 ml
Zwiebel 1 mittelgross
Tomatenmark 1 EL
Senf 1 TL
Zucker etwas
Kümmel gemahlen etwas
Lorbeerblätter 2 Stk.
Nelken 1 Stk.
Pimentkörner (gemörsert) 1 Stk.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Speisestärke etwas
Rapsöl etwas

Zubereitung

Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, in 3mm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin anbraten. Etwas Zucker und Tomatenmark zugeben und kurz mitbraten, ablöschen mit Rinderfond. Den Senf und restliche Gewürze zugeben. Kartoffelscheiben dazu und bei mittlerer Hitze fertig garen. Den Essig zugeben und mit etwas Speisestärke die zuvor in Wasser gelöst wurde etwas abbinden. Abschmecken mit Salz und Pfeffer und fertig. Vor dem Verzehr die Nelke und den Lorbeer entnehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saure Rädle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saure Rädle“