Quarkstollen mit Rosinen

1 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 500 g
Backpulver 1 Päckchen
Zucker 200 g
Vanilinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Muskat, Zimt, Kardamon Msp
Margarine 250 g
Eier 2 St
Quark 250 g
Rosinen 200 g
gemahlene Mandeln 150 g
Orangenat, Zitronat g
Rum 2 EL
Puderzucker etwas

Zubereitung

Mehl, Backpulver, Zucker, Vanilinzucker, Salz, Muskat, Zimt und Kardamon in einer schüssel mischen. Mit 200g Margarine, Eier und Quark zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Rosinen, Mandeln einarbeiten. Orangenat u. Zitronat fein würfeln und mit den Rum zu dem Teig hinzufügen und gut verkneten. Teig zugedeckt ca. 60 min ruhen lassen (habe ich ich nicht gemacht) funktioniert auch. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Stollen zusammenschlagen. Bei 175 Grad ca. 50 min backen. In einem kleinen Topf 50g Margarine schmelzen. Auf den noch warmen Stollen streichen und dick mit Puderzucker besträuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkstollen mit Rosinen“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkstollen mit Rosinen“