saftas ottilienkuchen

1 Std 40 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mehl 250 gr.
Kartoffelmehl 50 gr.
Margarine 250 gr.
Orangella-Orangenabrieb 1 TL
Vanillezucker 1 tütchen
Backpulver 1 TL
Eier 4
Zitronat 50 gr.
Schokoraspeln-Vollmilch 100 gr.
Sultaninen 70 gr.
Mandeln in Stiften 100 gr.
Rum hochprozentig 50 ml
Zucker 250 gr.
Aprikosenmarmelade/Wasser z. aprikotieren EL
Schokoglasur Zartbitter 1 Becher
Vanillepuderzucker 1 TL

Zubereitung

1.margarine nicht ganz flüssig schmelzen, u. mit zucker, abrieb, rum, eiern schaumig rühren.

2.nun das mehl, backpulver sowie kartoffelmehl dazugeben u. einen rührteig bereiten.

3.die festen bestandteile(sultaninen, mandeln, schokoraspeln, zitronat) mit der hand unter den rührteig mischen.

4.eine gefettete kastenform mit haferflocken ausstreuen und den teig einfüllen. bei 170-180 grad ca. 75 min abbacken. variiert von ofen zu ofen.

5.nach zahnstocherprobe den kuchen erkalten lassen und aprikotiern sowie schokolieren. mit puderzucker bestäuben btavon - guten appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „saftas ottilienkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„saftas ottilienkuchen“