Aprikosen-Streuselkuchen

Rezept: Aprikosen-Streuselkuchen
Aprikosenkuchen mit Streusel
10
Aprikosenkuchen mit Streusel
01:15
1
12546
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 gr.
Zucker
100 Gr.
Sanella
1 Päckch.
Vanillezucker
4
Eigelb
125 gr.
Mehl
0,5 Päckch.
Backpulver
1 Dose
Aprikosen
Aprikosenlikör
Amaretto
etwas Speisestärke
125 gr.
Mehl
80 gr.
Zucker
1 Päckch.
Vanillezucker
100 gr.
Sanella
Zimt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1544 (369)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
83,8 g
Fett
0,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Aprikosen-Streuselkuchen

Boden für Obst- und Quarkkuchen
Heinrichkuchen

ZUBEREITUNG
Aprikosen-Streuselkuchen

1
Aus 100 gr. Zucker, 100 gr. Sanella, 1 Päckch. Vanillezucker, 4 Eigelb, 125 gr. Mehl und 1/2 Päck. Backpulver einen Teig rühren. Eine Springform mit Fett ausfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Teig mit einem Teelöffel in kleinen Häufchen in die Form geben und mit n a s s e n Fingern glattstreichen.
2
Aprikosen kurz aufkochen, Aprikosenlikor und Amaretto dazugeben (je nach Geschmack) und mit Speisestärke etwas abbinden. Erkalten lassen.
3
Streusel zubereiten aus 125 g Mehl, 80 g Zucker, 1 Päckch. Vanillezucker, 100 gr. Sanella und etwas Zimt.
4
Die erkalteten Aprikosen auf den Teig geben und die Streusel darüber geben.
5
Backen bei Umluft mit 150°C, 50 min.
6
Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Guten Appetit

KOMMENTARE
Aprikosen-Streuselkuchen

Benutzerbild von Hexenkuechenkoch
   Hexenkuechenkoch
lecker liebe früchtekuchen nehm ich mit und streue 5***** aus LG Robert

Um das Rezept "Aprikosen-Streuselkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung