Kokosmakronen vier mal anders

1 Std 45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kokosflocken 300 g
Eiweiß 8
Salz 2 Prisen
Zucker 200 g
Zimt gemahlen 1 TL
Kakao 1 TL
Cappuchino Pulver 1 TL
Backoblaten etwas

Zubereitung

Grundmasse

1.Die Kokosflocken kurz im Topf anrösten. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und den Zucker unter rühren einrieseln lassen. Kokosflocken untermischen und in vier Portionen teilen .

2.Eine Portion mit Zimt vermischen und Teelöffel weise auf die Oblaten verteilen. nächste Portion mit Kakao mischen und auch auf die Oblaten verteilen . Die dritte Portion mit dem Orangenabrieb mischen und wieder Teelöffel weise auf die Oblaten setzten Und die letzte Portion noch mit dem Cappuchino Pulver mischen und portionsweise wieder auf die Oblaten verteilen.

3.Je nach Geschmack lassen die Kokosmakronen auch ohne Oblaten zubereiten . Das ganze bei 100 Grad für 80 min in den Backofen geben zum trocknen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokosmakronen vier mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokosmakronen vier mal anders“