Kartoffeln, Eier, Speck ...

Rezept: Kartoffeln, Eier, Speck  ...
... und weitere Reste
5
... und weitere Reste
6
836
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5
Eier
2 Esslöffel
Sprudelwasser
200 g
Fleischwurst
2
Zwiebeln
2
Gewürzgurken
1
Frühlingszwiebel
Pfeffer und Salz
1 Bündchen
Petersilie gehackt
1 Esslöffel
Schinkenwürfel
6
Pellkartoffeln vom Vortag
30 g
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.12.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1230 (294)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
28,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffeln, Eier, Speck ...

Eier
Bauernfrühstück mit Schinkenkrakauer

ZUBEREITUNG
Kartoffeln, Eier, Speck ...

1
Fleischwurst und Zwiebeln würfeln, Gurken und Frühlingszwiebel in Scheibchen schneiden. Die Eier in ein Gefäß aufschlagen, Gurken, Fleischwurst, Frühlingszwiebel und die Hälfte der gewürfelten Zwiebeln, Sprudelwasser, Pfeffer, Salz und einen Teil der Petersilie mit den Eiern gründlich durchkleppern und beiseite stellen.
2
Die Kartoffeln pellen und scheibeln. In einer großen trockenen Pfanne die Schinkenwürfel mild ausbraten, aus der Pfanne auf einen Teller heben und beiseite stellen. Das ausgetretene Fett bleibt in der Pfanne. Die Kartoffelscheiben mit den noch übrigen Zwiebeln in die Pfanne geben, mit Pfeffer und Salz würzen und alles wie Bratkartoffeln mild und goldgelb braten.
3
Wenn alles goldgelb geworden ist, das verklepperte Eiergemisch dazugießen. Bei milder Hitze unter Wenden braten, bis das Ei gestockt, aber noch etwas saftig ist. Die beiseite gestellten Schinkenwürfel, die restliche Petersilie und die Butter in Stückchen unterheben und die Hitzezufuhr ausschalten.
4
Guten Appetit!

KOMMENTARE
Kartoffeln, Eier, Speck ...

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Tolles Bauernfrühstück! Schmeckt aber am Abend noch besser *grins*. Ganz liebe Grüße zum 3. Advent von Gabi
Benutzerbild von guben1966
   guben1966
Das sieht sehr lecker aus! Was man nicht alles Tolles aus sogenannten Resten machen kann? LG Anne
Benutzerbild von Peggy10
   Peggy10
Lecker, das gibt es bei uns auch öfter. Heißt hier Bauernfrühstück. LG Peggy
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Das machen wir öfters.Ist super lecker.Salat dazu muß sein. LG Brigitte
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Kühlschrank Razzia? Solche Reste gibt es bei mir auch schon mal und verarbeitet wird es dann so ähnlich. Viele entsorgen die kleinen Reste, doch so zusammen verarbeitet und mit einem Salat gibt es ein schmackhaftes Essen. Frühlingszwiebel steht nicht bei den Zutaten, bei so viel Restzutaten kann das auch mal durch gehen.......LG Regine
Benutzerbild von mimi
   mimi
Danke, Du hast gut aufgepaßt - ich hab´s geändert! LG mimi
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Das hört sich ja interessant,so hab ich das noch nie so gehört.Das Rezept nehm ich mir mit und lass Dir dafür leckere Glitzersternchen da.Wünsche ein schönes Wochenende und VLG.Bärbel

Um das Rezept "Kartoffeln, Eier, Speck ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung