Kartoffel-Eier-Pfanne mit Paprika und Feta

45 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
festkochende Kartoffeln 500 g
Pflanzenöl 3 EL
Zwiebel 1
Katenschinken gewürfelt 30 g
Ring Geflügelfleischwurst 0,25
gelbe Paprika 0,5
Tomaten 2
Eier 4
Ajvar 2,5 EL
Brunch "Sweet Thai Chili" 2 TL
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß 1 TL
Chiliflocken 0,5 TL
Zitronenpfeffer 1 Prise
Thymian frisch 1 Handvoll
Feta zerkrümelt 80 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffelwürfel ca. 20 Minuten braten, bis sie goldbraun sind.

2.In der Zwischenzeit Zwiebel abziehen, Paprika waschen und putzen, beides in Würfel schneiden. Tomaten waschen, Kerne raus schneiden und genau wie die Fleischwurst würfeln.

3.Zwiebel, Katenschinken, Fleischwurst und Paprika zu den Kartoffeln geben und ca. 5 weitere Minuten mitbraten. Dann die Tomatenwürfel zufügen und kurz ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen (nicht zu viel Salz, da der Feta viel Würze gibt).

4.Eier mit Ajvar und Brunch verquirlen, mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Zitronenpfeffer würzen. Thymian waschen und trocken schütteln, ein paar Zweige zum Garnieren zur Seite legen. Blättchen abzupfen, zu den Eiern geben und unterrühren.

5.Eiermasse in die Pfanne geben und unter Rühren bei schwacher Hitze stocken lassen. Kurz bevor die Eiermasse fest ist, den Feta vorsichtig unterheben. Mit Thymian bestreuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Eier-Pfanne mit Paprika und Feta“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Eier-Pfanne mit Paprika und Feta“