Cantuccini mit Cranberries und Pistazien

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter, weich 60 Gramm
Rohrohrzucker 250 Gramm
Bioeier 3 Stück
Mehl, ich nehme zur Hälfte Vollkornmehl 430 Gramm
Bioorange, der Abrieb 1 Stück
Backpulver 2 Teelöffel
Pistazien, geschält 100 Gramm
getr. Cranberries 100 Gramm
gehackte Macadamianüsse 50 Gramm
Madeira 3 EL

Zubereitung

1.Butter, Eier, Zucker schaumig rühren. Orangenabrieb zugeben. Mehl mit Backpulver, einer Prise Salz und dem Madeira einarbeiten. Am Ende (eher schon mit den Händen) kommen Pistazien, Nüsse, Cranberries dazu.

2.Aus dem Teig 4 lange Würste formen, bei 200 Grad Ober/Unterhitze (vorheizen) etwa 20 Minuten backen bis sie leicht Farbe genommen haben. Rausnehmen, etwa 5 Minuten abkühlen lassen und nun schräg schneiden, Breite ca. 1 cm. Ich nehme dafür ein Brotmesser, bitte vorsichtig damit sie nicht brechen.

3.Im Ofen noch etwa 5-10 Minuten nachbacken, bei 180 Grad Ober/Unterhitze - bis sie goldgelb und knusprig sind. Die sehen auch toll aus als Mitbringsel in etwas Folie eingeschlagen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cantuccini mit Cranberries und Pistazien“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cantuccini mit Cranberries und Pistazien“