Wildschweinragout

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wildschweinrippchen 250 g
Zwiebel 1
Karotte 1
Pastinake frisch 1
Romatomaten 200 g
Öl 1 EL
Tomatenmark 2 EL
Lorbeerblatt frisch 3
Wacholderbeeren 4
Nelken 3
Spätburgunder 150 ml
Gemüsebrühe 100 ml
Zum abschmecken:
Wildgewürz von Hartkorn 1 EL
Knobipfeffer aus meinem KB 1 TL
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Essig 1 Schuss
Wer mag:
Parmesan frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Zwiebel, Karotte und Pastinake schälen und fein würfeln. Tomaten waschen und würfeln. Rippchen etwas kleinschneiden und mit Wildgewürz und Telly-Cherrypfeffer würzen!

2.Öl in einem Topf erhitzen und Fleisch scharf darin anbraten! Dann Zwiebeln und Tomatenmark dazugeben und kurz mitrösten, dann Karotten, Pastinaken und Tomatenwürfel dazugeben, untertrühren, kurzmitbraten. Dann mit Wein und Brühe ablöschen. Rosmarin, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren und Nelken dazugeben! Zugedeckt auf kleinster Stufe ca. 2-3 Stunden schmoren, bis das Fleisch vom Knochen fällt!

3.Dann Knochen, Knorpel, Lorbeerblätter usw. raussortieren. Mit Wildgewürz, Knobipfeffer, Gewürzsalz, Pfeffer und Essig abschmecken!

4.Dazu gabs Parmesan, selbstgemachte Dinkelknöpfle aus meinem KB! Und Salat! Gelbe Dinkel-Knöpfle mit Hartweizengrieß

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildschweinragout“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildschweinragout“