Spritzgebäck

Rezept: Spritzgebäck
7
5
6954
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Mehl
1 Teelöffel
Backpulver
2 Esslöffel
Speisestärke
80 g
Zucker fein
1 Päckchen
Vanillezucker
80 g
Butter weich
1
Ei + 1 Eigelb
Zutaten für die Deko
1
Eiweiß
100 g
Puderzucker
Lebensmittelfarbe
Zuckerperlen
Marmelade
Zitronat (Sukkade)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.11.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1800 (430)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
71,7 g
Fett
14,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spritzgebäck

Heute Ostern,Morgen Twixaaaaber am Teig ändert sich nix
Meine schnellen Schokozwiebäcke

ZUBEREITUNG
Spritzgebäck

1
Den Backofen vorheizen auf ca. 180°C.
2
Backbleche mit Backpapier belegen.
3
Mehl, Backpulver und Stärkemehl mischen.
4
Zucker, Vanillezucker und Butter cremig rühren. Ei und Eigelb dazugeben und schaumig schlagen. Mehlmischung dazugeben und unterrühren.
5
Den Teig in einen Spritzbeutel füllen, mit Loch- oder Sternentülle. Dann mit ausreichend Abstand kleine Kringel, Häufchen oder Herzchen auf das Backblech spritzen.
6
Wer mag kann einige Gebäckteile mit etwas Marmelade, Zuckerperlen oder Zitronat verzieren.
7
Im Backofen etwa 10-12 Minuten goldbraun backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
8
Nach dem Backen die Plätzchen mit etwas Eiweiß bestreichen und bunte Zuckerperlen darüber streuen. p.s. diese isst meine kleine Enkeltochter am liebsten :-)
9
Man kann sie auch je nach Geschmack mit buntem Zuckerguss oder Schokolade überziehen.

KOMMENTARE
Spritzgebäck

Benutzerbild von Miez
   Miez
Davon hätt‘ ich auch gern welche gegessen; oder ein paar mehr. Grüße, micha
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Die sehen echt super aus. LG Brigitte
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Man merkt, es geht auf Weihnachten. Das sind sehr lecker Plätzchen. Ich nehme auch die mit den bunten Streuseln. Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Die sehen super aus. Endlich ist wieder Backzeit, lach. 5* verdient und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von wastel
   wastel
der Duft deiner Plätzchen zieht bis zu mir ins Haus -- LG Sabine

Um das Rezept "Spritzgebäck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung