Chili con Carne Kindertauglich

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zwiebel 2 medium gr.
Hackfleisch gemischt 1 kg
Paprika gelb oder grün 1
Tomaten ganz 2 kl. Dosen
Gemüsebrühe 500 ml
Tomatenmark dreifach konzentriert 3 EL
Knoblauch 2 Zehen
Mais 1 Dose
Bacon-Scheiben 5
Öl zum braten 2 EL
Für die Gewürzmischung:
Paprika edelsüß 3 EL
Cumin, Kreuzkümmel 2 EL
Oregano getrocknet 2 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 EL
Kakaopulver 1 EL
Piment 0,5 EL
Nelkenpulver 0,5 EL
Zimt gemahlen 0,5 EL
Salz 0,5 EL
weißer Zucker 1 EL
Und wenn Erwachsene mitessen:
Pfeffer aus der Mühle weiß 1 EL
Jalapeño 3 entkernte

Zubereitung

1.Bis auf die letzten drei Zutaten ist dieses Chili für meine 2 jährige Tochter gebaut. Wenn keine Kinder mitessen werden selbstverständlich alle Zutaten für die Gewürzmischung gleichzeitig verarbeitet.

2.Die Zwiebeln und den Knoblauch kleinhacken und in einem großem Topf mit dem Öl glasig anbraten. Das Hackfleisch dazu, krümelig braten und Farbe nehmen lassen. Es werden sich Röstaromen am Topfboden bilden. Keine Sorge, die lösen sich später von selbst und geben ein gutes Aroma ab. Die gewürfelte Paprika und den in kleine Streifen geschnittenen Bacon zum Hackfleisch geben. Tomatenmark einrühren und mit der Gewürzmischung und dem Knoblauch kurz anrösten. Mit den passierten Tomaten ablöschen. Etwa die hälfte der Brühe dazu gießen und bei offenem Deckel bei halber Flamme verkochen lassen. Dann den Rest der Brühe einrühren und bis zur gewünschten Konsestenz kochen. Den abgegossenen Mais dazugeben und bei geschlossenem Deckel bei ausgeschalteter Flamme ca 5 Minuten ziehen lassen. Für meine Tochter zweige ich jetzt etwa 1/5 in einen anderen Topf oder eine verschließbare Schüssel ab, stelle diesen beiseite damit das Chili noch ein bisschen ziehen und abkühlen kann und füge dem großen Topf noch einen EL weißer Pfeffer, einen halben TL Chilipulver und die halbierten und entkernten Jalapenos zu. Dann noch einmal 10 Minuten bei geschlossenem Deckel auf halber Stufe köcheln lassen. Wer keinen Bacon mag erhöht die Salzmenge auf einen EL. Meine Frau und meine Tochter essen dazu Reis, ich bevorzuge Baguette.

3.Vorbereiten lohnt sich: Die Gewürzmischung habe ich deshalb immer fertig im Schraubglas, das spart Zeit und hält eine halbe Ewigkeit wenn wir spontan Lust auf Chili haben, Besuch bekommen, oder es mal schnell gehen muss. Jalapenos dazu und fertig! Die Gewürze kaufe ich beim Asialaden um die Ecke, dort gibt es größere Mengen zu guter Qualität und einem vernünftigerem Preis als im Supermarkt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chili con Carne Kindertauglich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...