Birnenkuchen für ein Blech mit Kakao-Streusel

1 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 640 gr.
Zucker 330 gr.
Eier 4 große
Backpulver 1 Päckchen
Sultaninen 1 Päckchen
Birnen 15 große
Kakaopulver etwas
Semmelbrösel etwas
Butter 250 gr.

Zubereitung

1.440gr. Mehl, 130gr. Zucker, 150gr. Butter, die Eier das Backpulver und die Sultaninen zu einem Teig kneten. Nun die Birnrn schälen und vierteln.

2.Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darin auslegen und am Rand des Bleches etwas hochlegen. Auf dem Teig etwas Semmelbrösel ausstreuen. Darauf die geviertelten Birnen nach belieben auslegen.

3.Für die Streusel 200gr. Mehl, 200gr. Zucker und 100gr. Butter und Kakaopulver nach belieben in eine Schüssel geben und gut vermengen. (ich nehme 3 gut gehäufte Esslöffel) Jetzt die Streusel auf den Birnen verteilen. Nun den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 bis 180 grad ca 45 bis 60 min Backen. ( ich nehme Umluft ! ) Achtung.......wegen dem Kakaopulver kann es sein das etwas mehr Butter für die Streusel gebraucht wird !!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Birnenkuchen für ein Blech mit Kakao-Streusel“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birnenkuchen für ein Blech mit Kakao-Streusel“