Klare Ochsenschwanzsuppe mit Markklößchen** und Reis

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Reis parboiled 1 Tasse
Markklößchen** 10 selbstgemachte
klare Ochsenschwanzsuppe mit Fleisch 600 ml
TK-Bouillongemüse 1 Tasse
Pfeffer und Salz etwas
Petersilie 1 Bund
Liebstöckelzweige 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
669 (160)
Eiweiß
13,0 g
Kohlenhydrate
14,6 g
Fett
5,5 g

Zubereitung

1.Den Reis in kochendem Wasser mit etwas Salz 20 Minuten lang garen, dann zum Abtropfen durch ein Sieb gießen. Nebenher die tiefgekühlten Markklößchen in etwas kochendes Wasser legen und bei ganz kleiner Flamme etwa 10 Minuten garziehen lassen, aber nicht kochen. Petersilie und Liebstöckel getrennt klein hacken.

2.Die Brühe mit der Fleisch-Einlage erhitzen, das Bouillongemüse mit dem Liebstöckel hineingeben und etwa 6 Minuten lang leicht simmernd garen.

3.Die gegarten Markklößchen** mit einem Schaumlöffel in die Ochsenschwanzsuppe heben, die Petersilie dazugeben, abschmecken und in tiefen Tellern anrichten. Den Reis serviere ich separat - so kann sich jeder bei Tisch selbst bedienen; mein Mann mag solche Süppchen gern mit viel Reis und ich liebe sie mit mehr Brühe.

4.** Das Rezept für meine Markklößchen steht hier: Mark-Klößchen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Klare Ochsenschwanzsuppe mit Markklößchen** und Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Klare Ochsenschwanzsuppe mit Markklößchen** und Reis“