Sahneeis Grundrezept, cremig, süss und ohne Eismaschine

4 Std 4 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milchmädchen ( gezuckerte Kondensmilch) 1 Dose
Sahne 400 ml
Zucker 1 gestrichener El
Vanillezucker 2 Päckchen

Zubereitung

1.Das Rezept ist von einer lieben Maus auf Facebook die dort eine tolle Kreative Seite führt. Sucht sie unter "Hier kocht die Maus" . Jetzt das Rezept:

2.Sahne gut gekühlt mit dem Zucker steif schlagen

3.Dann vorsichtig die Milchmädchen Kondensmilch ( Rewe, Real bei der Kaffeesahne) unterrühren. Fertig!

4.Wer es so einfach lecker mag kann es jetzt in eine Dose füllen und einfrieren, jede Stunde mal kurz rühren, nach 4 Std. könnt ihr geniessen, ich habs noch verfeinert.

5.Dazu kamen bei mir noch, weisse und Vollmilchschokolade und eine halbe ausgekratzte Vanilleschote die ich schon beim Sahne steifschlagen untergemixt hatte. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, probiert alles aus, Kaffee, M&M's, Früchte usw..... Lasst es euch schmecken :-)

6.Punkte hab ich dafür nicht ausgerechnet, aber es funktioniert auch mit rama cremefine ;-) .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sahneeis Grundrezept, cremig, süss und ohne Eismaschine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sahneeis Grundrezept, cremig, süss und ohne Eismaschine“