Mohntorte

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bisquitt:
Eier Freiland 5 große
Zucker 120 gr.
Dinkelmehl hell 130 gr.
Stärke 20 gr.
Backpulver 1 TL
Creme:
Gelatine 4 Blatt
Milch fettarm 100 ml
Mohn und 2EL Zucker 80 gr.
Mascarpone 500 gr.
Sahne 350 ml
Marillen o. Aprikosenmarmelade 200 gr.
Deko:
Was ihr wollt...... etwas

Zubereitung

1.Aus den oben genannten Zutaten einen Bisquitt herstellen und 20 min. backen. Gelatine im kalten Wasser einweichen. Milch, Mohn und 2 EL Zucker etwas Vanillzucker und eine Prise Salz aufkochen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Gelatine ausdrücken und in der Mohnmilch auflösen. Mascarpone glatt rühren und mit der Milch verrühren. Sahne steif schlagen und ein Teil zum verzieren auf die Seite tun. Sahne unter die Masse heben.

2.Bisquitt zweimal durchschneiden. Um den untersten Boden einen Tortenring legen. Hälfte der Marmelade auf den Boden streichen und auch die Hälfe der Creme. 2. Boden darauf. Das gleiche nochmal und mit dem dritten Boden abschließen.

3.Torte mit der restlichen Sahne verzieren. Hatte leider nicht mehr so viel Sahne sonst hätte ich sie noch um den Boden rundherum gestrichen....ups :):) Die Torte nach Geschmack verzieren......einfach ausprobieren.

4.Gutes Gelingen.

5.Mein Bisquitt macht mein Emil (Thermomix). Ich mache einen warmen Bisquitt. Der fällt nicht zusammen und hat eine super Konsistenz. Dafür werden Eier und Zucker 8min. bei 37 Grad geschlagen, Mehl, Stärke und Backpulver kurz unterhoben und fertig :):):)

6.Aber wie ihr wollt. Macht den Teig wie ihr wollt, es klappt bestimmt auch gut :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mohntorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohntorte“