Granité mit Apfel und Pflaumenmus

Rezept: Granité mit Apfel und Pflaumenmus
Hochsommerabkühlung
1
Hochsommerabkühlung
01:05
2
604
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Granitémasse herstellen:
150 g
Apfel gewürfelt
6 EL
Pflaumenmus
1 TL (gestrichen)
Zimt
4 EL
Orangensaft frisch gepresst
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.07.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
25,5 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Granité mit Apfel und Pflaumenmus

Desserts Waldbeereneis

ZUBEREITUNG
Granité mit Apfel und Pflaumenmus

Masse vorbereiten:
1
Den Apfel waschen und in Würfel zerkleinern. In einer Rührschüssel die Apfelstücke mit dem Mus, dem Zimt und etwas Orangensaft vermischen und in eine flache Kunsstoffschüssel (Gefrierbehälter) breitstreichen und verteilen.
Einfrieren:
2
Den Behälter mit dem fruchtigen Inhalt bei 18°C mindestens 45 Minuten tiefgefrieren. lassen. Danach herausnehmen und die angefrorene Masse herausschlagen und in mehrere Stücke zertrennen und in Portionsbechern servieren. Dazu passen auch andere Eissorten und Schlagsahne und Minzblättchen.

KOMMENTARE
Granité mit Apfel und Pflaumenmus

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Stelle ich mir ziemlich grandios vor - eine tolle, fruchtige Abkühlung. LG Andrea
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Abgefahrene Idee. Gefällt mir sehr. LG Brigitte

Um das Rezept "Granité mit Apfel und Pflaumenmus" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung