Hacksteaks Jägerart

1 Std 15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pfifferlinge frisch 300 gr.
Hackfleisch 400 gr.
Ei 1
Senf 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Chilipulver etwas
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund
Speck durchwachsen, in Scheiben 100 gr.
Öl 1 Tl
Teigwaren (allgemein) Spätzle 400 gr.
Soßenbinder dunkel 2 Tl

Zubereitung

1.Pfifferlinge mit einer Bürste säubern und in grobe Stücke schneiden . Lauchzwiebeln putzen waschen und in Ringe schneiden .Speck in grobe Stücke schneiden .

2.Hackfleisch ,Ei ,Senf ,Salz,Pfeffer ,Chilipulver und die Hälfte von den Lauchzwiebeln miteinander verkneten .Aus der Masse 4 Hacksteaks formen .

3.Öl in einer großen Pfanne erhitzen ,Hacksteaks darin unter Wenden 12-15 Min.braten .Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

4.Pfifferlinge ,Speck und die restlichen Lauchzwiebeln im Bratfett anbraten . Soßenbinder einrühren und kurz aufkochen lassen ,mit Salz und Pfeffer abschmecken .

5.Spätzle in kochendem Salzwasser ca. 10 Min.garen lassen ,abgießen . Hacksteaks mit der Pfifferling-Soße und den Spätzle auf Teller anrichten . Und servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hacksteaks Jägerart“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hacksteaks Jägerart“