Hackbällchen -Pfanne

55 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Petersilie 0,5 Bund
Zwiebel 1 kleine
Rapsöl 3 EL
Rinderhackfleisch 250 gr.
Semmelbrösel 20 gr.
Ei 1
Senf 2 TL
Majoran getrocknet 1 TL
Paprikaschote rot 1
Champignons braun 200 gr.
Sahne 200 ml
Fleischbrühe instant 200 ml
Saucenbinder dunkel 3 TL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Petersilienblättchen hacken .Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. In einer beschichteten 1 El Öl erhitzen ,Zwiebeln und 1 El Petersilie darin kurz andünsten und lauwarm abkühlen lassen.

2.Hackfleisch ,Semmelbrösel ,Majoran,Ei ,Zwiebelmischung ,Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und zur einer gleichmäßigen Masse verarbeiten . Mit feuchten Händen zu 10 Hackbällchen formen .

3.Pfanne auswischen ,2 El Öl darin erhitzen und die Hackbällchen darin rundherum hellbraun anbraten.Bei milder bis mittlerer Hitze 10 Min.weiterbraten .

4.Inzwischen Paprikaschote putzen ,halbieren ,vierteln und in grobe Stücke schneiden.Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.Beides zu den Hackbällchen geben und 1Min.mitbraten .

5.Brühe und Sahne zu den Hackbällchen ,Pilzen und Paprika geben ,aufkochen . Saucenbinder einrühren ,mit Salz und Pfeffer abschmecken . Mit der restlichen Petersilie bestreut servieren .Bei mir gab es Reis dazu .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbällchen -Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbällchen -Pfanne“